Logo SprechZeit

Corona

Sie sind bei uns herzlich willkommen – auch wenn wir im Moment besonders darauf achten müssen, dass sich das Corona-Virus nicht weiter verbreitet.

Wir führen Präsenztermine unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften durch, begleiten Sie aber auch digital.

Maskenpflicht

Wenn Sie zu uns in die Praxis kommen, müssen Sie eine medizinische Maske tragen. Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Maskenpflicht ausgenommen. Wenn Kindern unter 14 Jahren eine medizinische Maske nicht richtig passt, genügt eine Alltagsmaske.

Medizinische Masken im Sinne der Coronaschutzverordnung sind sogenannte OP-Masken der Norm EN 14683 (muss auf der Verkaufsverpackung angegeben sein) oder Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2.

Wir Logopädinnen tragen spezielle Stoffmasken, die als medizinische Masken zugelassen sind.

Allgemeine Hygiene

Wenn Sie oder Ihr Kind erkältet sind, sagen Sie bitte Ihren Präsenztermin telefonisch ab.

Waschen Sie sich bitte nach Betreten der Praxis gründlich die Hände.

Bitte kommen Sie pünktlich und nicht zu früh zu Ihrem Termin. Das Wartezimmer soll möglichst wenig genutzt werden. Es soll sich momentan höchstens ein Mensch oder mehrere Mitglieder eines Haushalts darin aufhalten.

Bitte bringen Sie Ihre eigenen Stifte und einen Kugelschreiber zum Unterschreiben mit.

Desinfizieren

Bei Bedarf, z.B. nach dem Naseputzen, bieten wir Ihnen/Ihrem Kind Händedesinfektionsmittel an.

Wie die Hände richtig desinfiziert werden, zeigen wir Ihnen gerne.

Nach jeder Behandlung desinfizieren wir zu Ihrer und unserer Sicherheit Tisch und Therapiematerial.

Lüften

Und um für frische Luft zu sorgen, lüften wir regelmäßig: ebenfalls ein wichtiger Baustein, um die Infektionswahrscheinlichkeit zu verringern.

Zusätzlich sind die Praxisräume mit Raumlüftern ausgestattet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Praxisteam